Crowd-Working-Wettbewerb der Sparkasse KölnBonn

"Filialbanking der Zukunft"

Bei der Challenge "Filialbanking der Zukunft" stand insbesondere die digitale Transformation und dessen Bedeutung speziell für Finanzinstitute im Zentrum. In diesem Wettbewerb sind wir mit einem innovativen Cashpoint, der sogenannten S-Tube an den Start gegangen. Einmal aufgestellt im öffentlichen Raum, besteht eine besondere Stärke der S-Tube darin, „nah am Kunden“ zu sein. Zudem erhöhen Sie im Stadtbild Ihre Markenpräsenz mit großflächigem Branding. Beinahe unendlich viele Funktionen und individuelle Varianten der S-Tube sind möglich. Von der Bargeldversorgung über (Video-) Beratungsmöglichkeit, Immobilienpräsentation durch Virtual-Reality, E-Ladestationen, Verkaufs-/Informationsstand z.B. bei Events bis hin zu ökologischen Aspekten wie Dachbegrünung und Photovoltaik können Sie die S-Tube erfolgreich in Ihr Geschäftsmodell integrieren und neue Kundengruppen gewinnen. Durch die natürlichen Eigenschaften der Stahlbetonhülle bietet die S-Tube von Grund auf ein hohes Maß an Sicherheit, Schutz vor Vandalismus und Langlebigkeit mit geringen Unterhaltungskosten. 

Haben wir Ihr Interesse an der S-Tube wecken können? 

Gerne machen wir mit Ihnen einen Termin aus, um Ihnen die S-Tube oder andere Ideen und Konzepte vorzustellen.

Weitere Infos zum Wettbewerb finden Sie unter: 

https://ekipa.de/portfolio/sparkasse-koelnbonn-innovatives-banking-2/

Livestream des Finales zum Nachschauen:

https://dringeblieben.de/videos/crowd-working-challenge-abschlussevent  

© Innenarchitekten Zachert + Hinterberger